neue Gesellschaft
für bildende Kunst

Intervention

Intervention: Kunst im Untergrund 2020/21: as above, so below

Dienstag, 15. September 2020 — Mittwoch, 30. September 2020

Kunst im Untergrund 2020/21: as above, so below

Adresse: nach Ankündigung
Geöffnet:nach Ankündigung*
Sprache(n): 
Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

Kunst im Untergrund 2020/21: as above, so below

 

In Berlin verschwinden Räume zugunsten einer kapitalistischen Verwertungslogik und historische, soziale Errungenschaften geraten in Vergessenheit. »as above, so below« verhandelt drängende Fragestellungen des Berliner Stadtraums. Es werden reale und imaginierte Orte identifiziert, die bedroht sind oder den Verlust einer sozialen Idee verkörpern. Künstler_innen sind eingeladen, diese Orte in ihrer Tiefe zu erschließen, gängigen Lesarten zu widersprechen und Gegenwirklichkeiten zu entwickeln.
Der internationale, offene Wettbewerb wird im März ausgeschrieben. Erste Arbeiten sind ab September 2020 im Rahmen der Berlin Art Week zu sehen.

nGbK-Projektgruppe: Barbara Green, Lorena Juan, Marenka Krasomil, Isabelle Meiffert, Mirko Winkel

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine