neue Gesellschaft
für bildende Kunst

15Donnerstag, 15. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung im Botanischen Museum
16Freitag, 16. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung in der nGbK
18Sonntag, 18. August 2019, 11.00 Uhr
Spaziergang: Walk: »Terreno« mit Marisa Benjamim
4Mittwoch, 04. September 2019, 20.00 Uhr
Film screening: Film screening: »Chão« von Camila Freitas
22Sonntag, 22. September 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
6Sonntag, 06. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
20Sonntag, 20. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
Aktion

Aktion: »Rezeptwagen« mit Marcos García Pérez und Moritz Gramming

Sonntag, 18. August 2019, 15.00 Uhr

»Rezeptwagen« mit Marcos García Pérez und Moritz Gramming

Adresse: Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg, Prinzenstraße 35-38, 10969 Berlin
Geöffnet:
Sprache(n): Deutsch
Eintritt: frei
Veranstalter_in: Botanischer Garten und Botanisches Museum der Freien Universität Berlin (BGBM), Martin-Elsaesser-Stiftung, Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg, neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK)
save date

»Rezeptwagen« mit Marcos García Pérez und Moritz Gramming

Der Rezeptwagen ist eine mobile Werkstatt sowie ein Archiv für reproduktive Tätigkeiten und das Sorgetragen für unsere Umwelt in der Stadt. Hierfür werden Rezepte ausgetauscht und gesammelt. Seit Mai 2019 tourt der Rezeptwagen durch Berlin. Zu Beginn der Erntezeit macht er halt im Prinzessinnengarten Kreuzberg. Welche Rezepte der Konservierung von Obst, Gemüse oder Kräutern kennen wir? Beim gemeinsamen Einkochen gehen wir der gesellschaftlich durchaus ambivalenten Frage der Konservierung nach.

Die bildenden Künstler Marcos García Pérez und Moritz Gramming erarbeiten künstlerische Interventionen, um gemeinsam und kooperativ Räume mit Hilfe von Objekten spielerisch zu gestalten.

----

Stadtökologisch-biografische Aktionen »Kartoffeln, Jam und Löwenzahn« mit der Studiengruppe des Instituts für Kunst im Kontext der UdK
Je nachdem, wo und wie wir aufgewachsen sind, ist unser Leben durch spezifische Verbindungen zu den Pflanzen geprägt, die uns umgeben oder die wir essen. In vier Aktionen gehen Künstler_innen, die am Institut für Kunst im Kontext der Universität der Künste Berlin studiert haben oder noch studieren, diesen Verbindungen und Geschichten von Pflanzen und Biografien nach. Welchen Bezug habe ich zur Kartoffel, wenn ich in Peru groß geworden bin? Welche Rolle spielen Wildkräuter in Taipeh und Berlin? Welche Marmeladenrezepte kenne ich von meiner spanischen Großmutter? Und welche Pflanzen wachsen auf dem Gelände der zukünftigen portugiesischen Botschaft?

Die künstlerischen Vermittlungsaktionen von „Kartoffeln, Jam und Löwenzahn“ entstanden aus  einer Kooperation des Instituts für Kunst in Kontext der Universität der Künste Berlin mit dem Projekt „Licht Luft Scheiße. Perspektiven auf Ökologie und Moderne“. Inhaltlich vorbereitet wurde die Kooperation durch ein Seminar von Florian Wüst im Wintersemester 2018/19, begleitet werden die Aktionen durch Claudia Hummel, Lehrkraft am Institut für Kunst im Kontext.

----

Die Veranstaltung ist Teil des Projektes »Licht Luft Scheiße. Perspektiven auf Ökologie und Moderne« - realisiert durch: Botanischer Garten und Botanisches Museum der Freien Universität Berlin (BGBM), Martin-Elsaesser-Stiftung, Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg und neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK)

Gefördert im Fonds Bauhaus heute der Kulturstiftung des Bundes und durch die LOTTO-Stiftung Berlin.

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine

15Donnerstag, 15. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung im Botanischen Museum
16Freitag, 16. August 2019, 19.00 Uhr
Eröffnung: Opening: Ausstellung in der nGbK
18Sonntag, 18. August 2019, 11.00 Uhr
Spaziergang: Walk: »Terreno« mit Marisa Benjamim
4Mittwoch, 04. September 2019, 20.00 Uhr
Film screening: Film screening: »Chão« von Camila Freitas
22Sonntag, 22. September 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
6Sonntag, 06. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK
20Sonntag, 20. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Führung: Guided tour: durch die Ausstellung in der nGbK