neue Gesellschaft
für bildende Kunst

Veranstaltungsreihe

Veranstaltungsreihe: X Victoriaʼs & Albertʼs Properties – Zur De-/Finanzialisierung der Stadt

Montag, 01. August 2022 — Samstag, 31. Dezember 2022

X Victoriaʼs & Albertʼs Properties – Zur De-/Finanzialisierung der Stadt

Adresse: 
  • nGbK, Oranienstraße 25, 10999 Berlin
  • nach Ankündigung

Geöffnet:nach Ankündigung*
Sprache(n): 
  • Deutsch
  • Englisch

Eintritt: frei
Veranstalter_in: neue Gesellschaft für bildende Kunst
save date

X Victoriaʼs & Albertʼs Properties – Zur De-/Finanzialisierung der Stadt

Veranstaltungen, Publikation

Das Rechercheprojekt thematisiert die stadträumlichen Veränderungen im Zuge der Finanzialisierung, das heißt der zunehmenden Präsenz von Finanzkapital im Berliner Immobilienmarkt. Dem wird eine kollektiv entwickelte Perspektive auf eine wünschenswerte Stadt gegenübergestellt. Eine Praxis des gemeinsamen Lernens mit Workshops, moderierten Stadtführungen und einer mehrteiligen Wandzeitung im öffentlichen Raum verbindet Recherche und Wunschproduktion. Begleitend erscheint eine Ausgabe der Berliner Hefte zu Geschichte und Gegenwart der Stadt

nGbK-Projektgruppe: Joerg Franzbecker, Jana Gebauer, Naomi Hennig, Ines Schaber, Florian Wüst

Publikation

  
ISBN:

Weitere Termine